*

"Arracher Dorfmeisterschaft" 2018

Das traditionelle Kleinfeldturnier des SC Arrach-Haibühl wird heuer zum achten Mal unter dem Motto „Arracher Dorfmeisterschaft“ ausgetragen und findet am kommenden Wochenende 30. Juni und 1. Juli statt. Die Anmeldung einer Mannschaft ist bis zum Mittwoch, 27. Juni schriftlich oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) abzugeben. Spätere Meldungen können aus organisatorischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden. Innerhalb von 24 Stunden nach Anmeldeschluss erfolgt die Übermittlung der Turnierpläne an die Teilnehmer beziehungsweise die Festsetzung eines Auslosungstermins. Alle Vereine der Gemeinde haben eine gesonderte schriftliche Einladung mit den Anmeldeformularen erhalten. Für alle weiteren Gruppierungen ist darüber hinaus Ansprechpartner der 1. Vorstand Harald Lettner (Telefon 09943/3482). Die Startgebühr beträgt 15 Euro pro Mannschaft. Die Vorrundenspiele werden am Samstag, den 30.6. ab zirka 11 Uhr auf dem Sportplatz an der Ahornstraße ausgetragen. Die Zwischenrunde und die Finalspiele finden am Sonntag, 01.07. ab zirka 10 Uhr statt. Alle Mannschaften, die das Halbfinale erreichen, der älteste Teilnehmer und der Torschützenkönig erhalten Pokale. Trikotgarnituren können (solange der Vorrat reicht) vom SC ausgeliehen werden. Als Spieler sind nur teilnahmeberechtigt: Bürger der Gemeinde Arrach oder Mitglieder eines Vereines mit Sitz in der Gemeinde Arrach oder Personen, die innerhalb der Gemeinde Arrach als Arbeitnehmer beschäftigt sind. Neben den bisher schon geltenden Regeln muss heuer wiederum jede Mannschaft mindestens eine weibliche Spielerin im Kader und stets auf dem Feld haben

Während des gesamten Turniers wird der Veranstalter in gewohnter Weise für das leibliche Wohl aller Besucher sorgen. Am Samstagabend treffen sich alle Spieler und Zuschauer sowie Bürger und Vereinsabordnungen am Sportplatz zum Sommerfest mit Barbetrieb.

 

Regelwerk


Jede Mannschaft darf 9 Spieler melden. Bei Verletzung oder anderem wichtigen Grund darf am zweiten Turniertag der ausgefallene Akteur gleichwertig ersetzt werden. Nur 2 der gemeldeten Spieler dürfen aktive Spieler einer Jugend- oder Herrenmannschaft (1.Mannschaft + 2. Mannschaft) sein. Dabei gelten Spieler unter 18 Jahren und ab 40 Jahren nicht als aktiv. Desweiteren gelten als aktive Spieler diejenigen, die im laufenden Kalenderjahr mindestens einmal bei einem Pflichtspiel in einer der oben genannten Mannschaften gespielt haben. Reguläre AH-Spieler, die in den Seniorenmannschaften nur ausgeholfen haben gelten aber nicht als aktive Spieler.

Ferner müssen alle Spieler Bürger der Gemeinde Arrach oder Angehöriger einer Firma aus dem Gemeindebereich Arrach oder Mitglied in einem Verein im Gemeindebereich Arrach sein. Jeder Spieler darf nur für eine Mannschaft gemeldet werden und deshalb auch nur in einer Mannschaft spielen. Jede Mannschaft muss mindestens eine weibliche Spielerin im Kader und stets auf dem Feld haben.

Entscheidungen über die Zulassung von Mannschaften und ihrer Spieler, sowie Entscheidungen die sich aus dem Turnierverlauf ergeben (z.B. rote Karte), obliegen dem Schiedsgericht. Es besteht aus dem 1. Vorsitzenden und der Turnierleitung ( 2-Mann ).

Die Startgebühr beträgt 15 € pro Mannschaft. Alle Sieger der Einzeldisziplinen, der älteste Teilnehmer, der Torschützenkönig und der Sieger der Gesamtwertung erhalten Pokale. Der Gesamtsieger erhält zudem den Wanderpokal, welcher für ein Jahr behalten werden darf. Gewinnt eine Mannschaft 3 Jahre in Folge die Gesamtwertung darf der Pokal behalten werden. Anmeldungen sind bis Mittwoch, den 28.06.2017 beim 1. Vorsitzenden Harald Lettner (s.o.) schriftlich einzureichen.